Ehemaliges pauliCroque

"Croques, Crepes und Salads" auf St.Pauli in der Kastanienallee 37

Bei Bildberührung sehen Sie ein Foto vom früheren pauliKumpir

Ein neues Highlight auf St. Pauli war das frühere pauliKumpir, und ehemalige pauliCroque in der Kastanienallee 37 / Ecke Davidstraße, wo es hervorragende Croques, Crepes und Salads gab. In dem gemütlichen kleinen Restaurant habe ich mich damals für ein Croque Schafskäse mit Tomaten, Schafskäse und Salat entschieden. Ich wurde sehr freundlich bedient und das Croque war für den kleinen Hunger zwischendurch ideal.
Das pauliCroque lag sehr zentral auf dem Kiez von St. Pauli, so daß man das bunte "Kieztreiben" erleben konnte. Die verschiedenen Croques mit Salami, Schinken, Putenbrust, Schafskäse, Hähnchenbrust und Camembert gab es im pauliCroque zu sehr moderaten Preisen.
Neben Croques und Salaten gab es im pauliCroque diverse Crepes wie z. B. Crepes mit Banane oder Apfelmus und diverse weitere Variationen. Bei schönem Wetter konnte man sein Croque an kleinen Tischen und Bänken, die das pauliCroque draußen vor der Tür aufgestellt hatte genießen!                                         

Der im Impressum genannte Webseitenbetreiber war nicht der Inhaber des o.a. Betriebes!

www.jugenschutzprogramm.de