Ehemals sündigste Fischbude der Welt  in Hamburg auf St. Pauli

Ehemals sündigste Fischbude der Welt auf der Reeperbahn Hamburg St. Pauli
Ehemals sündigste Fischbude der Welt auf der Reeperbahn Hamburg St. Pauli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im berühmten ehemaligen Cafe Keese, das 1948 von Bernhard Keese gegründet wurde, und insbesondere durch seinen  Ball Paradox legendär wurde, indem die Damen die Herren zum Tanz aufforderten, befand sich bis September 2014 die "sündigste Fischbude der Welt" auf der Reeperbahn in Hamburg St. Pauli.

www.jugenschutzprogramm.de