Authentische St. Pauli Tour

St. Pauli Tour mit viel Witz und Humor

Kiez - Reeperbahn - Herbertstraße - Große Freiheit

Hamburgs berühmt und berüchtigter Stadtteil, hat viel mehr zu bieten als Sex und Partys. Wir zeigen Ihnen die alten und neuen "Highlights" dieses berühmten Amüsierviertels und geben Ihnen reichhaltige Hintergrundinformationen rund um die berühmte Meile. Wir besichtigen unter anderem ein ehemaliges Bordell mit einer reichhaltigen Geschichte und ein neues "Highlight", eine Table Dance Show, die den Gästen unter anderem eine im Barbereich integrierte Shower Show bietet, und in dieser Form einzigartig in Hamburg ist
Wir zeigen Ihnen wo das einstmals berühmte Hippodrom mit seiner besonderen Attraktion, dem Esel "Knorke" und den 3 Pferden stand. Im Hippodrom versuchten damals unter anderem mehr oder minder angetrunkene Matrosen auf dem Esel "Knorke" in der Arena ein paar Runden zu drehen, ohne runter zu fallen, um sich als Belohnung eine Flasche Sekt zu verdienen, was aber so gut wie nie gelang. 
Auf unserem Rundgang besuchen wir den legendären Boxkeller in der "Ritze", die älteste Tätowierstube Deutschlands und die erste Condomerie Deutschlands, die am 11.11.88 um 11.11 Uhr Eröffnung hatte. 
Ferner sehen Sie auf unserer Kiezführung die weltberühmte Herbertstraße mit der dort einzigen Bar, der Secret Bar.
Wir besuchen neben vielen weiteren Sehenswürdigkeiten unter anderem die ehemaligen Wirkungsstätten der Beatles, wie die ehemalige Stammkneipe und den damaligen Friseursalon der Beatles, deren steile Karriere im Hamburger Rotlichtviertel ihren Anfang nahm.  
Der Besuch des ersten litauischen Restaurants Hamburgs, des Restaurants Teigtasche, wo es zum Abschluss der Führung eine Teigtasche ihrer Wahl gibt rundet unsere Führung dann ab.

Bei Mausberührung des obigen Bildes öffnet sich ein zweites Bild mit dem Eingangsbereich des Restaurants Teigtasche, daß Sie durch Anklicken zur Webseite mit weiteren Informationen über dieses Restaurant bringt!
Wir besuchen auf unserem geführten Rundgang die Reeperbahn, den Spielbudenplatz, die Davidstraße, Hopfenstraße, Erichstraße, Gerhardstraße, Herbertstraße, Hans-Albers-Platz, Silbersackstraße, Beatles Platz neben der Großen Freiheit, Schmuckstraße mit dem ehemaligen Chinesenviertel, die Talstraße und Hein-Hoyer-Straße.                                              
Natürlich geben wir Ihnen auch wichtige Verhaltensregeln für den Kiez, sowie Tipps und Ratschläge neben Anekdoten, wie Sie den Abend nach der Kiezführung gestalten können.
Sollten Sie Fragen zur Führung oder besondere Wünsche haben, kontaktieren Sie uns bitte, wir helfen gern!
Erleben Sie auf unserer Führung die vielen Gesichter dieses berühmmten Amüsierviertels und das einmalige Flair dieser weltberühmten Meile das auch einem stetigen Wandel unterworfen ist, den wir auf unserer Führung durch die teilweise futuristischen und beeindruckenden neuen Bauwerke erleben, wie z.B. den Tanzenden Türmen auf der Reeperbahn mit Hamburg höchster Dachterrasse, wo man im Heaven´s Nest des Restaurants CLOUDS, bei einem kühlen Drink den einmaligen Panoramablick über Hamburg genießen kann.      

Preis:
30,- Euro pro Person, Endpreis gemäß ( §19UStG),
inklusive eines Willkommenstrunks und eines "Kurzen" sowie einer Mahlzeit im Restaurant Teigtasche, des ersten litauischen Restaurants Hamburgs, sowie eines kleinen Souvenirs vom Kiez.
Beachten Sie bitte, daß wir die Führungen nur mit Damen und Herren ab 18 Jahren durchführen! Die Zahlung für die Führung können Sie vor Ort in bar vornehmen!

Buchung:
Zum Buchen der Führung rufen Sie uns einfach
unter der Telefonnummer: 0173-7838186 an.

Kontaktformular - bitte hier klicken

Zeit:
Individuell nach Rücksprache!
  
Treffpunkt:
Vor dem Imbiss Lucullus neben der Davidwache
bzw. individuell nach Rücksprache

Beachten Sie bitte bei unseren Rundgängen auf der Reeperbahn das Waffenverbot, nähere Informationen finden Sie durch Anklicken dieser Textzeile!

St. Pauli Tour | Erleben Sie auf unserer authentischen mit viel Humor und Esprit geführten St. Pauli Tour mehr Rotlicht, Reeperbahn, Große Freiheit und Kiez auf St.Pauli

www.jugenschutzprogramm.de